Bundesrechenzentrum GmbH

Als eines der größten IT-Unternehmen Österreichs beschäftigen wir mehr als 1200 Mitarbeiter/innen. Wir sehen uns als Motor der digitalen Transformation im Public Sector, mit dem Ziel, Services für Bürger/innen und Unternehmen zu verbessern sowie die Produktivität der österreichischen Verwaltung zu steigern.

Unsere engagierten und hochqualifizierten Mitarbeiter/innen entwickeln smarte und sichere Services mit Technologien wie Big Data, Artificial Intelligence, Blockchain und Robotics. Als Full-Service-Provider betreibt das BRZ flexible, automatisierte IT-Lösungen zu wettbewerbsfähigen Preisen.

Unsere Anwendungen werden von mehr als fünf Millionen Nutzerinnen und Nutzern in Anspruch genommen. Unsere Kunden kommen aus dem öffentlichen Bereich: Bundesministerien, das Bundeskanzleramt, aber auch ausgegliederte Einrichtungen, Universitäten und Oberste Gerichtshöfe gehören dazu.

Fakten

Branche/n

Beratung, Consulting, Informationstechnologie, Software, IT, EDV, Öffentlicher Dienst

Fachrichtungen

Informatik, Software Engineering, Wirtschaftsinformatik

Produkte

Unsere IT-Services konzipieren und entwickeln wir in enger Abstimmung mit unseren Kunden und einem besonderen Fokus auf ihre Wiederverwendbarkeit als „Shared IT-Services“. Dabei stehen wir für Qualität und Sicherheit in und aus Österreich. Rechtssicherheit, ISO 27001-Zertifizierung und Datenhaltung in Österreich stehen dabei stets im Vordergrund.

Wir beschreiten neue Wege der Ideenfindung in unser Innovation Factory. Bereichsübergreifend arbeiten wir mit neuesten Technologien an der Weiterentwicklung von Verwaltungsprozessen.

Bei der Entwicklung neuer Produkte und Services setzt das BRZ auf modernste Technologien wie Predictive Analytics, künstliche Intelligenz, Chatbots oder etwa Blockchain und bringt innovative Methoden zum Einsatz. Das alles spiegelt sich in unserem Portfolio und unseren acht Geschäftsfeldern wider.

Standort/e

Das BRZ befindet sich sehr zentral gelegen und öffentlich ausgezeichnet erreichbar in 1030 Wien.

Umsatz

242,7 Mio. Euro (2016)

Mitarbeiter/innen national

Das BRZ beschäftigt rund 1.200 Mitarbeiter/innen.

Praktika

Das BRZ nimmt jedes Jahr zahlreiche Praktikant/innen auf, weil wir uns unserer sozialen Verantwortung bewusst sind und Schüler/innen und Student/innen fördern möchten. Es ist uns ein Anliegen, ihnen erste praktische Erfahrungen zu ermöglichen. Durch das Absolvieren der Praktika können Sie erste Berufserfahrung sammeln, ihre Ausbildungen abschließen sowie ihr zukünftiges Berufsbild schärfen.

Bewerbungsschluss ist jeweils der 31.1. des Jahres. Ihre Bewerbung senden Sie bitte an bewerbung@brz.gv.at.

Einstiegsmöglichkeiten

Wir bieten Berufseinsteiger/innen als auch Bewerber/innen mit Berufserfahrung spannende Aufgaben mit ausgezeichneten Weiterentwicklungsmöglichkeiten insbesondere in den Bereichen Software Entwicklung, SAP-Entwicklung und -Beratung, System Engineering sowie im Data Warehouse und Business Intelligence-Umfeld.

Neue Mitarbeiter/innen werden in den ersten Monaten von erfahrenen Mentor/innen begleitet, um ihnen den Berufseinstieg im BRZ zu erleichtern.

Berufseinsteiger/innen in allen IT-Bereichen bieten wir umfassende Traineeprogramme.

Kontakt

Ihre Ansprechperson für ausgeschriebene Positionen und allgemeine Auskünfte ist Frau Georgina Bender, BA (Telefon: +43 664 88723910).

Bundesrechenzentrum GmbH 
Hintere Zollamtsstraße 4 
1030 Wien

bewerbung@brz.gv.at

Bundesrechenzentrum GmbH
Hintere Zollamtsstraße 4
1030 Wien
Standnummer: C69
Datum
17.05.2018
Ort
Freihaus und Bibliothek TU Wien