Mondi

Mondi ist ein internationales Verpackungs- und Papierunternehmen mit Produktionsstätten in mehr als 30 Ländern und rund 26.000 MitarbeiterInnen weltweit. In Wien ist der Sitz der Division „Mondi Group“, die Europa, Amerika und Asien betreut und rund 26.000 Mitarbeiter/innen beschäftigt. Die Kernmärkte liegen in Zentraleuropa sowie in Russland und Südafrika. Die Gruppe konzentriert sich vor allem auf die Herstellung von Verpackungspapieren und -produkten sowie von ungestrichenen Feinpapieren.

Das Geschäft mit ungestrichenen Feinpapieren begann für Mondi in Österreich bereits im Jahr 1793, als eine “Papiermühle für Spezial-Qualitätspapier” in Klein-Neusiedl (Niederösterreich, östlich von Wien) gegründet wurde.

Mondi legt größten Wert auf die Erhaltung und Weiterentwicklung einer von Vertrauen geprägten Unternehmenskultur, in der die Mitarbeiter die beruflichen Herausforderungen und Aufgaben mit Engagement und Begeisterung meistern. Mondi bietet Karrieremöglichkeiten in 30 Ländern und ist immer an Menschen mit überdurchschnittlicher fachlicher und sozialer Kompetenz interessiert.

Fakten

Branche/n

Papier- und Verpackungsindustrie

Fachrichtungen

Chemie, Finanz- und Versicherungsmathematik, Informatik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurswesen-Maschinenbau

Produkte

Verpackungs- und Papiermaterialien

Standort/e

ca. 100 Produktionsstätten in mehr als 30 Ländern

Umsatz

ca. 7,1 Mrd. Euro (Jahresumsatz 2017)

Mitarbeiter/innen international

ca. 26.000

Praktika

Wir vergeben gerne Praktika (ca. 1 bis 6 Monate) oder Traineeprogramme.  

Einstiegsmöglichkeiten

Wir sind immer wieder auf der Suche nach Talenten. Alle offenen Positionen finden Sie auf unserer Karriere-Homepage unter: www.mondigroup.com/careers

Kontakt

Get in touch!
Karina Reisner freut sich auf Ihre Bewerbung:
Tel: +43 (1) 79013-4774
Email: careers.mondi@mondigroup.com


Interessiert?! Bewerben Sie sich online auf unserer Website

Mondi
Marxergasse 4A
1030 Wien
Standnummer: C36
Datum
17.05.2018
Ort
Freihaus und Bibliothek TU Wien