Schiebel Elektronische Geräte

Seit Mitte der 80er Jahre konzentriert sich Schiebel auf die Entwicklung und Produktion von hochtechnologischen Minensuchgeräten, die das Unternehmen - nicht zuletzt durch einen Großauftrag der U.S.-Army - zum Weltmarktführer machten.

Im Zuge der Entwicklung und Produktion des High-Tech-Hubschraubers CAMCOPTER® S-100 konnte Schiebel im letzten Jahrzehnt seine Weltmarktführerstellung ebenfalls auf den Bereich der unbemannten Helikopter ausdehnen.

Seit 2010 bietet Schiebel außerdem die neue Produktgruppe Composites (Verbundwerkstoffe) Technologie an.

Die Schiebel Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Wien verfügt über Büros in Washington DC (USA), Abu Dhabi (VAE) und Phnom Penh (Kambodscha).

Fakten

Branche/n

Elektrotechnik, Informationstechnologie, Software, Luft- und Raumfahrtindustrie, Maschinenbau, Anlagenbau

Fachrichtungen

Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurswesen-Maschinenbau

Produkte

CAMCOPTER® S-100 UAS
Minensuchgeräte AN-19/2, ATMID, MIMID, COMID

Standort/e

Wien und Wiener Neustadt

Mitarbeiter/innen national

223

Mitarbeiter/innen international

6

Schiebel Elektronische Geräte
Margaretenstrasse 112
1050 Wien
Standnummer: C71
Datum
17.05.2018
Ort
Freihaus und Bibliothek TU Wien