Takeda

Als weltweit führendes, biopharmazeutisches Unternehmen hat sich Takeda zum Ziel gesetzt, wissenschaftliche Erkenntnisse in hoch innovative Arzneimittel zu überführen und damit PatientInnen – getreu dem Unternehmensmotto „Better Health, Brighter Future“ – weltweit bessere eine Gesundheit und positive Zukunftsperspektiven zu bieten. Mit seinen heimischen Forschungs- und Produktionsstätten in Wien, Linz und Orth an der Donau ist Takeda mit circa 4.500 Mitarbeitern der zweitgrößte Pharmaarbeitgeber Österreichs.

Fakten

Branche/n

Chemie, Pharma

Fachrichtungen

Automatisierungstechnik, Biomedical Engineering, Chemie, Elektronik, Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, Mechatronik, Medizintechnik, Verfahrenstechnik, Wirtschaftsingenieurswesen-Maschinenbau

Standorte

Standorte Österreich: 12

Plasmazentren Österreich: 7

Standorte International: 80+

Mitarbeiter/innen national

rund 4.500

Mitarbeiter/innen international

rund 50.000

Einstiegsmöglichkeiten

Motivierten BewerberInnen bieten wir attraktive Arbeitsplätze mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten, z.B. in Form von Trainee und Trainingsprogrammen, Job Rotations und Lehrlingsausbildung, sowie durch flexible Arbeitszeitmodelle und zahlreiche Benefits (Wellness Center, Cafeteria, etc.). Da in Österreich der gesamte Wertschöpfungsprozess stattfindet, sind unsere Arbeitsfelder sehr vielfältig: von Prozessentwicklung, Validierung bis hin zu Produktion, Fill & Finishing, Qualitätssicherung, Engineering, Projektmanagement, Supply Chain, IT, sowie Sales.

Kontakt

Human Resources

Adresse: Industriestraße 67

1221 Wien

Telefon: +43 (0) 1 20100 0

Takeda
Industriestraße 67
1221 Wien
Standnummer: C62
Datum
16.05.2019
Ort
Freihaus und Bibliothek der TU Wien