Referenzen

  • Christian Kraus | Wirtschaftsingenieurswesen-Maschinenbau

    Ist dein Lebenslauf noch nicht perfekt, dann ab in das Career Center der TU Wien. Denn die TUday19 steht vor der Tür, ein idealer Termin, um sich von der besten Seite zu präsentieren und eine Praktikums-, Teilzeit- oder Vollzeitstelle klarzumachen. Der Tag bietet eine enorme Auswahl an Unternehmen für jeden Besucher, um Kontakte zu knüpfen und persönliche Fragen zu stellen. Tipp: Auf die bevorstehenden Gespräche unbedingt vorbereiten! Wie, was? Auch hier bekommst du super Unterstützung vom Career Center!

  • Daniel Wondrak, MSc | Wirtschaftsingenieurswesen-Maschinenbau

    Ich bin während meines Studiums jedes Jahr auf die TUday gegangen, und von Jahr zu Jahr habe ich mehr Routine bekommen. Als ich noch studiert habe, habe ich mich noch sehr allgemein informiert. Da man im Master viele Entscheidungsmöglichkeiten bezüglich einer
    Spezialisierung hat, kann man so herausfinden, welchen Beruf man später ausüben möchte. Bei der TUday18, als TU-Absolvent, war das Interesse der Unternehmen noch einmal größer und alle waren sehr bemüht, meine Fragen ausführlich zu beantworten und mir zu erzählen, welche Möglichkeiten ich in ihrem Unternehmen hätte. Mein jetziger Chef hat mich gleich drei Tage nach der Messe angerufen und wir haben uns einen Termin für ein Bewerbungsgespräch ausgemacht.

  • Dr. Marina Crnoja-Cosic | Chemie

    Die Jobmesse war für mich als Studierende an der TU Wien die Tür zur Industrie. Ich wusste schon immer, welcher Weg nach dem Studium für mich der richtige und interessanteste sein wird. Ich habe daher gezielt den Faserhersteller Lenzing AG angesprochen. Das persönliche Gespräch mit einem Firmenvertreter hat mir geholfen, ein klareres Bild über meinen zukünftigen Arbeitgeber zu erhalten. Egal, ob man schon weiß, wohin man genau will, oder sich erst umschaut, die Jobmesse bietet in jedem Fall die Möglichkeit, sich mit vielen Ausstellern zu unterhalten und ein wenig hinter die „Internetfassade“ zu schauen. Die Studierenden bekommen bei der Messe ein umfassendes Informationsangebot über die vielfältigen Berufsmöglichkeiten. Die jungen Besucher werden inspiriert und können besser orientiert die ersten Karriereschritte gehen.