TOUCHPOINT TUday19

Absolvent_innen der TU Wien sind die Zukunftsmacher_innen von morgen und vor allem wegen ihrer ausgezeichneten Ausbildung stark nachgefragte Fach- und Führungskräfte. Das bestätigen die Kennzahlen: Rund 100 Arbeitgeber aus Technik und Naturwissenschaft, über 4.000 Besucher_innen und 500 Jobs auf der Jobwall – das war die „TUday19“.

 

  © Good Life Crew

TOUCHPOINT Wirtschaft

Dem frostigen Wetter trotzend nutzten viele Studierende die Chance, sich ein Bild über mögliche, zukünftige Arbeitgeber zu machen. Auch heuer waren, neben den Partnerunternehmen ERSTE Group Bank AG, ÖBB-Holding, Österreichische POST AG, VERBUND und Zühlke Engineering (Austria) GmbH, wieder viele namhafte Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen mit dabei. Praktikumsplätze, konkrete Jobangebote nach Abschluss des Studiums, aber auch Themen für Bachelor- oder Masterarbeiten, wurden von den Ausstellern angeboten. Die TUday19 bot einmal mehr interessierten Studierenden der TU Wien die ideale Plattform, wichtige Kontakte für die berufliche Zukunft zu knüpfen.

 

© Good Life Crew

 

TOUCHPOINT Infotainment

Ein Rahmenprogramm mit spannenden Workshops, bei denen Führungskräfte und CEOs Rede und Antwort standen, gab spannende Einblicke hinter die Kulissen der Unternehmen, darunter EY Österreich, IMS Nanofabrication GmbH, Kapsch Group, Bitpanda GmbH, ATOS IT Solutions and Services GmbH und BOC Group. Neben dem wie immer gut besuchten CV-Check-Stand und dem ausgebuchten Fotocorner wurden die interessierten Studierenden, Absolvent_innen und Young Professionals auch mit einem neuen OUTDOOR SHOWCORNER überrascht. IT Fachgespräche fanden im Container von WALTER GROUP statt und OSRAM CONTINENTAL beeindruckte mit einer „Intelligent Headlamps Live Demonstration“ mittels der Scheinwerfer eines AUDI A6.